Fernsehgottesdienst des Bayerischen Rundfunks zusammen mit Wings of Hope in der Erlöserkirche

Am 23. Juni um 10 Uhr überträgt der Bayerische Rundfunk live einen Gottesdienst aus der Erlöserkirche. Zu diesem besonderen Ereignis laden wir Sie herzlich ein. Thema ist die Arbeit der Stiftung "Wings of Hope", die von der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern unterstützt wird. Den Namen hat die Stiftung von einem Kinderbild aus Sarajevo: Ein kleines Mädchen, das mit seinen Eltern aus seiner Heimat vertrieben worden war, hatte Schmetterlinge gemalt. Es nannte das Bild „Schmetterlinge leben kurz“. Das Bild rührte Menschen so an, dass sie Hilfe organisierten. Sie nannten ihre Aktion "Wings of Hope". Der Gottesdienst wird von einem Team der Landeskirche und der Stiftung "Wings of hope" (www.wings-of-hope.de) gestaltet. Über zahlreichen Besuch würden wir uns sehr freuen.